Kaniabikes bei mir an Lager

Letzte Aktualisierung 22.12.2016

 

Die Bikeschmiede aus dem schwäbischen Kusterdingen startete vor einigen Jahren mit einer überschaubar Palette von 16“ bis 24“-Kinderrädern, vertrieben unter dem Namen Kaniabikes. 2014 kamen dann die leichten Pyro`s mit 26“ und 27,5“ dazu – von der Beliebtheit und dem sportliche Image dieser Räder profitieren ab sofort alle Modelle und werden unter dem Namen Pyrobikes vertrieben.

 

Bei mir sind die ersten Pyrobikes ab 2017 erhältlich.